Häufig gestellte Fragen

FAQ

Wie lange im Voraus sollte ich mein Brautkleid aussuchen?

Wir empfehlen Ihnen ca. 6-8 Monate vor dem Hochzeitstag sich sein Kleid auszusuchen und auch zu kaufen. Viele internationale
Hersteller haben Lieferzeiten von bis zu 3 Monaten.

Muss ich einen Termin vereinbaren, auch wenn ich nur mal schnuppern möchte?

Ja & Nein, ein Termin ist auf jeden Fall empfehlenswert um lange Wartezeiten zu vermeiden. Wir bitten Sie darum, vorab Ihren
persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren, auch wenn Sie nur mal schauen möchten, ob wir das Richtige da haben. Spontane
Anproben sind aufgrund der derzeit sehr starken Nachfrage leider nur selten möglich. Vereinbaren Sie daher sicherheitshalber
schon vorher einen Termin mit uns.

Wie kann ich einen Anprobe-Beratungstermin vereinbaren?
  • über unser Formular-Terminvereinbarung
  • Festnetz:   040/ 3269 4774 (während unseren Öffnungszeiten)
  • Mobil: 0176/ 4866 1978 (auch WhatsApp)
Was kostet Ihre Braut- und Abendmode?

Preislich gibt es bei Brautkleidern sehr große Unterschiede, das hängt vom Stil des Kleides und vom Hersteller ab. Wir bieten
Kleider im allen Preissegment an, ab. ca. 349 €
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Preise nur vor Ort bei uns im Geschäft nennen können.
Preisangaben per Telefon oder eMail sind nicht möglich.
Wir versichern Ihnen aber als seriöses Fachgeschäft, dass wir uns an die von den namhaften Lieferanten vorgegebenen Preise
halten, bzw. Ihnen immer ein faires Angebot machen können. Auf unseren Messen gibt es immer Sonderrabatte.

Handelt es sich nur um Musterkleider bei Ihnen, die nur zu bestellen sind?

In den meisten Fällen werden die Kleider für Sie neu bestellt. Sollte es aber mal zeitlich eng sein, können einige Modelle auch direkt
von der Stange gekauft werden.

Ich habe mein Traumkleid bei einem Hersteller gesehen, den Sie nicht führen? Können Sie es mir trotzdem besorgen?

Bitte sprechen Sie uns diesbezüglich an, da es viele ähnliche Kleider von anderen Herstellern gibt, wo oft nur ein kleines Detail
anders gearbeitet ist. Wir werden unser Bestes tun & geben, um IHR Traumkleid für Sie zu finden.

Ich habe mein Traumkleid während eines Besuches bei Ihnen gefunden, bin aber noch unentschlossen. Kann ich es bei Ihnen reservieren lassen?

Ja, eine Reservierung bis zu 1 Woche möglich.

Wie lange dauert ein Anprobe-Beratungstermin?

Ein Brautkleid kauft man nicht einfach zwischendurch. In gemütlichem Ambiente sollen Sie genügend Zeit haben, um die wichtige
Entscheidung des Brautkleidkaufs genießen zu können. Wir planen für Sie ca. 1,5 Stunden ein. Natürlich kann es ab und zu auch
länger dauern, es sollte für Sie aber nicht zu anstrengend werden. Am besten, Sie nehmen sich an diesem Tag frei, um ohne Hektik
und Zeitdruck aussuchen zu können.

Muss ich etwas zur Anprobe mitbringen?

Nur gute Laune & gern ein Foto z.B. aus einem Brautmagazin, auf dem ein Kleid abgebildet ist, welches Ihnen schon sehr gut
gefällt.

Darf ich alle Kleider, die mir gefallen, anprobieren?

Selbstverständlich. Wir empfehlen aber um sich einen Überblick der für Ihre Silhouette geeigneten Modelle zu verschaffen, sollte
im Schnitt zwischen 4 und 8 Kleider anprobiert werden. Wenn Sie mehr als 8 Modelle anprobieren, wird das eher verwirrend als
dass Sie Ihre Wahl treffen können.

Wie viel Personen kann ich zum Beratungstermin mitbringen?

Die Auswahl Ihres Brautkleides können Sie natürlich auch ganz alleine treffen. Oft ist es aber ratsam sich von Ihrer Mutter,
Trauzeugin oder Schwester begleiten zu lassen, die Ihren Typ genau kennen und Sie ohne Neid beraten können. Zu viele
Meinungen und Geschmäcker werden Ihnen die Entscheidung nur schwerer machen. Wählen Sie Ihre Beraterinnen sorgfältig aus,
sie müssen das Kleid an Ihnen lieben, was Sie möchten, und Ihnen nicht einen ganz anderen Stil anraten. Wir möchten Ihnen
grundsätzlich keine Einschränkung mit auf den Weg geben, haben Sie aber bitte Verständnis, dass es ab mehr als 3 Personen pro
Braut schon sehr eng bei uns wird. Je mehr Beraterinnen Sie mitbringen, desto schwieriger kann es auch für Sie werden, sich zu
entscheiden. Denken Sie daran, Sie möchten doch sicher nicht, dass schon viele Personen vor der Hochzeit IHR Kleid gesehen
haben, oder?

Darf ich während Beratungstermin fotografieren?

Nein, fotografieren ist erst nach dem Kauf des Kleides möglich, bzw. wenn Sie verbindlich zugesagt haben, das Kleid zu erwerben.
Wir stellen gerne nach dem Kauf Zeit für eine Erinnerungs-Session zur Verfügung und fotografieren Sie mit Ihren Beraterinnen
zur Erinnerung!
Die Erfahrung zeigt leider, dass das Fotografieren während der Anprobe die Beratungsarbeit in erheblichem Maße stört. Außerdem
sehen Sie in Ihrem Brautkleid auf einem „Schnappschussbild“ NIE so gut aus wie in Natur. Von meisten Modellen finden Sie auf
unserer Homepage professionelle Fotos.

Verleihen Sie auch Brautkleider?

Nein, wir verleihen keine Kleider. Sie werden bei uns garantiert auch in kleineren Preislagen fündig.
Die Erfahrung hat gezeigt – der Verleih überzeugt uns nicht. Wir verleihen aus verschiedenen Gründen keine Brautkleider, da
dies für die Braut nachteilig ist. Der Verleih ist so kostspielig, dass wir Ihnen zu diesen Preisen bereits ein eigenes Kleid anbieten
können. Und ist es nicht viel schöner, ein eigenes Kleid zu besitzen?

Kann ich auch zu Ihnen kommen, wenn mein Budget niedrig ist?

JA! Wir haben für jedes Budget das passende Kleid.

Kaufen Sie Brautkleider an?

Nein.

Wie kann ich sicher sein, dass ich nicht noch weitere Kleider anprobieren muss, sondern „mein Kleid“ gefunden habe?

Vertrauen Sie nur Ihrem Bauchgefühl! Beim Brautkleidkauf zählt nur Ihr Gefühl. Manchmal ist es bereits das erste Kleid, das Sie
anprobieren. Wenn Sie sich darin absolut wohl fühlen, dann nehmen Sie es, denn es wird das Richtige sein. Kleider, die Ihnen nicht
stehen würden, haben wir ja sowieso vorab schon mit Ihnen gemeinsam aussortiert.

Kann ich auch schwanger oder hochschwanger ein Brautkleid finden?

Ja ! Wir lieben Schwangere Bräute!

Ich habe mein Traumkleid bei Ihnen gekauft, wer erhält dadurch noch Vorteile?

Die weiblichen Familienmitglieder und Begleitpersonen erhalten 10% Nachlass in unserer Abendmode.

Welche Serviceleistungen bieten Sie an?
  • Aufbügeln Ihres Kleides vor der Abholung
  • eigene Änderungsschneiderei
  • Großer komfortabler Umkleideraum
  • kostenloser, hochwertiger & atmungsaktiver Kleidersack
  • kostenlose Aufbewahrung Ihres Kleides in unserem Lager
Sollte ich ein günstiges Angebot für ein Kleid eines renommierten Markenherstellers aus dem Internet kaufen?

Führende Hersteller von Brautmode erlauben keinen Verkauf über Internetshops! Fallen Sie bitte nicht auf Bilder herein.
Fälschungen und Plagiate sind weit verbreitet. Meist nur gegen Vorkasse. Was Sie als Kunde dann bekommen, wenn Sie überhaupt
eine Lieferung erhalten ist aus den billigsten Materialien, sitzt nicht gut und überzeugt nicht. Einen Markt für Internet-Käufe gibt es
nur, wenn die Nachfrage entsprechend da ist. Beteiligen Sie sich nicht daran! Wir haben etliche Kunden, die knapp vor der
Hochzeit noch schnell ein „anständiges Brautkleid“ bei uns gekauft haben, da sie aufs Internet hereingefallen sind.

Sind die Änderungen inklusive?

Nein, die Änderungen sind nicht im Preis enthalten. Sie bezahlen so nur die Arbeiten, die auch wirklich bei Ihnen anfallen und
nicht einen unfairen Pauschalbetrag, der vorher großzügig einkalkuliert wurde.

Muss ich die Änderungen bei Ihnen durchführen lassen?

Nein, Sie können Ihr Brautkleid auch sofort mitnehmen und bei einem Atelier Ihrer Wahl ändern lassen.

Ich habe eine lange Anreise und habe nicht die Möglichkeit jedes Mal für die Änderungsarbeiten zu Ihnen zu kommen. Was kann ich machen?

Wir können Ihnen Schneiderei-Express- Service anbieten ohne jeglichen Express-Aufpreis. Sprechen Sie uns rechtzeitig an und wir
ermöglichen Ihnen einen Änderungs- und Abholtermin an einem bzw. innerhalb von zwei Tagen. Dieser Service kann aus
Kapazitätsgründen nur Kunden aus weiter Entfernung angeboten werden.

Was soll ich vor Änderungstermin beachten?

Um Ihr Kleid abstecken und ändern zu können ist es ganz wichtig, dass Sie 3 wesentliche Dinge mitbringen, sofern nicht bei uns
gekauft oder gelagert:

  1. Reifrock
  2. Corsage oder BH
  3. Schuhe

Bitte bringen Sie max. 1-2 Personen mit. Es handelt sich nicht um einen Beratungstermin, sondern um einen Arbeitstermin für die
Schneiderin, welcher ca. 30-40 Minuten dauert.

Was unterscheidet Brautstudio DANA von anderen Hochzeitsausstattern?

Unsere Kunden sagen über uns, dass wir mit Kompetenz ehrlich und unkompliziert beraten und die Braut nicht unter Druck
setzen. Wir nehmen uns liebevoll Zeit für Sie, weil uns IHR schönster Tag wirklich am Herzen liegt. Wir haben für Sie ein
Wohlfühl-Ambiente für die Braut geschaffen, und präsentieren Ihnen die große Auswahl an Brautkleidern & Accessoires, gerne
auch für die „plus size“ sowie schwangere Braut die Umstandsbrautmode, außerdem Mode für die Brautmütter und
Brautfreundinnen.
Ihre Frage war nicht dabei? Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail an info@Brautstudio-
DANA.de. Unser Kundenservice ist gerne für Sie da!